zurück

„Mögliche negative Konsequenzen der Übernahme der Bank of Moscow“

Es herrscht große Besorgnis über die Zukunft der Unternehmen, die von der Bank of Moscow vor deren Übernahme durch die VTB finanziert wurden. Auch die Mitarbeiter dieser Unternehmen fürchten um ihre Zukunft, nachdem die VTB die Finanzdienstleistungen für diese Vermögenswerte eingestellt hat. Moskowskij Meschrespublikanskij ist eines dieser Unternehmen. Vor kurzem ist in den Medien über das Risiko berichtet worden, dass das Unternehmen Moskowskij Meschrespublikanskij Winsawod Konkurs anmelden müsse. Diese Situation ist auf die Einstellung der Finanzierung des Unternehmens durch die neue, von der VTB ernannte Leitung der Bank of Moscow zurückzuführen. Die Zukunft anderer Vermögenswerte, die zuvor Darlehen von der VTB erhalten hatten, ist aufgrund der fehlenden Finanzierung ebenfalls unsicher.